+43 3337 2277-0

Podologie Otter in Vorau

Was ist Podologie?

Viele Fußfehlstellungen sind die Folge von Muskelschwäche und falschem Schuhwerk. Ziel der Podologie ist es, den Körper in ein symmetrisches Gleichgewicht zu bringen.


Durch die optimale Muskelspannung des Fußes werden über die Muskelketten Spannungsregulierungen vorgenommen. Die Gelenke werden entlastet und die Bewegungen erleichtert. Podologische Therapiesohlen sind aktive Einlagen, d.h. die Fußmuskulatur muss arbeiten. Die Muskeln werden gekräftigt, die Schrittabwicklung optimiert und das Gangbild verbessert. Somit wird ein schmerzfreies Gehen, Stehen und Laufen erzielt.


Bei der Untersuchung werden Gelenks- und Muskelfunktionen überprüft. Wenn nötig wird auch eine Sensormotorische Vermessung vorgenommen. Daraus wird ein „Podogramm“ erstellt, woraus man ersehen kann, welche Stelle der Körper falsch belastet und wie weit sich die Zentrierung des Körpers verschoben hat.

Und wie verläuft nun eine Untersuchung in der Podologie bei Otter?

  • Gespräch über die Beschwerden und Fußuntersuchung, Beurteilung der getragenen Schuhe
  • Ganganalysen
  • Fuß Scan
  • Dynamische Fußdruckmessungen
  • Statischer Fußabdruck
  • Erstellung des Podogrammes
  • Anfertigung der Therapiesohle


Den genauen Ablauf der einzelnen Untersuchungsschritte in der Podologie können Sie gerne hier nachlesen!